91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Rauchig-reduktives Bukett, mit schwarzer Beerenfrucht unterlegt, zart nussig, dunkle Mineralik. Engmaschig, sehr komplex, noch etwas fordernde Tannine, Röstaromen, zart nach Bitterschokolade, langfristig konzipiert, hier heißt es: Bitte warten, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in