94 Punkte

Nougat, Schokopulver, ein Anklang von getrocknetem Steinpilz, Morchel und dunkelbeerigen Noten, Brombeergelee. Am Gaumen seidig, ausladend und großzügig, dezente Säure und ein klein wenig spürbar werdender Alkohol, mürbes reif-körniges Tannin in mittlerer Menge, exzellente Länge, »très gourmand« und schon bald trinkreif. Trotz der Kraft kein Monster – inwendig durchaus fein.

Tasting: Pinot Noir – Die Diva der Weinwelt; 10.10.2014 Verkostet von: Ulrich Sautter und Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Aglianico
Bezugsquellen
www.weinkosmos.de,
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in