95 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zunächst verhalten, feine Edelholznuancen, rote Kirschen, frische Mandarinenzesten, süßer Tabak im Hintergrund. Komplex, saftig, rote Waldbeeren, kraftvoll, rund und harmonisch, tragende Tannine, zart nach Nougat, mineralisch-salzig im Nachhall, wird von Reife profitieren.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache

Erwähnt in