94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit Nougatkaramell unterlegte reife Kirschfrucht, Brombeeren, süßer Tabak, zart nach Lakritze, facettenreiches Bukett. Saftig, lebendig strukturiert, reife Pflaumen im Kern, tragende Tannine, dunkle Schokolade im Nachhall, sollte noch weiter reifen dürfen, vielversprechendes Potenzial.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit Nougatkaramell unterlegte reife Kirschfrucht, Brombeeren, süßer Tabak, zart nach Lakritze, facettenreiches Bukett. Saftig, lebendig strukturiert, reife Pflaumen im Kern, tragende Tannine, dunkle Schokolade im Nachhall, sollte noch weiter reifen dürfen, vielversprechendes Potenzial.
Domaine de la Mordorée Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge La Reine des Bois
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Vaccarèse, Syrah
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in