92 Punkte

Rauchiges, teeriges Holz, Sauerkirsche. Saftiger Auftakt, mürbes, aber nicht weiches Tanninkorn, das im Gaumenverlauf immer mehr Druck aufbaut, dazu eine präsente, frische Gaumenfrucht, zart mineralsiche Tönung, jugendlich kompakter Bau, der sich in zwei, drei Jahren Flaschenreife zu großer Würze öffnen wird.

Tasting: Rhône ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah
Ausbau
Edelstahl, Teilbarrique
Bezugsquellen
www.vinea.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in