93 Punkte

Halbbitterschokolade, etwas Malz, Kräuter. Handwerklicher Gerbstoff, leicht rappig, auf weichem, geschmeidigem Fond, leichte Körpersüße, mineralisch getönte Saftigkeit im Abklang, inhaltsreich und fein, die burgunderhafte Struktur einer guten Grenache in den Vordergrund stellend.

Tasting: Rhône; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2019, am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Counoise
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Stahltank, Teilbarrique
Bezugsquellen
www.vinea.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in