96 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Nuancen von kandierten Veilchen und Lakritze über dunklem Waldbeerkonfit, feine Trockenkräuter, mineralischer Touch, frische Feigen. Saftig, elegant, wirkt durchaus leichtfüßig, reife Pflaumen, seidige Tannine, mineralisch und anhaftend, ein Hauch von Nougat im Abgang, zugänglich und jugendlich, straff im Nachhall, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Languedoc 2020; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2020
Rebsorte
Syrah, Mourvèdre, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.weinzeche.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in