95 Punkte

Extrem verschlossen im Duft, am Gaumen stahlig, allerdings auch mit einer Spur (jahrgangsbedingter?) Cremigkeit, wirkt dennoch nachgerade schlank und dabei aufs Äußerste fokussiert, die Säure entfaltet im Gaumenverlauf immer mehr Biss – und ist eng verknüpft mit taktil-mineralischen Noten.

Tasting: World Champions: Coche Dury; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay

Erwähnt in