91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Anklänge von frischen Weichseln, etwas Hagebutten, Sanddorn, zarte Holzwürze. Knackig und würzig am Gaumen, rotbeeriger Touch, präsente Holzwürze, verfügt über Länge und Zukunft.

Tasting: Burgunder-Highlights am Attersee
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2014, am 10.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in