92 Punkte

Ein schöner Hauch von Eisenoxid geht Noten von Brombeeren voraus, während ein Hauch von Veilchen mitspielt. Der Gaumen ist saftig und kräftig, fast ein wenig rustikal, doch voller Leben. Die Tannine sind reif und geschmeidig und die feine Frische durchdringt alles mit lebendiger Helligkeit. Ein rustikaler, aber äußerst charmanter Mercurey.

Tasting : Falstaff International 2020 Vintage Burgundy En Primeur ; Verkostet von : Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 25.01.2022
de Ein schöner Hauch von Eisenoxid geht Noten von Brombeeren voraus, während ein Hauch von Veilchen mitspielt. Der Gaumen ist saftig und kräftig, fast ein wenig rustikal, doch voller Leben. Die Tannine sind reif und geschmeidig und die feine Frische durchdringt alles mit lebendiger Helligkeit. Ein rustikaler, aber äußerst charmanter Mercurey.
Charton Mercurey Premier Cru Clos du Roy
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Verschluss
Kork

Erwähnt in