(92 - 94) Punkte

Eine subtile, rotfruchtige Zartheit in der Nase muss erst wachgerüttelt werden. Sie birgt Anklänge von Eisenoxid und sogar Rosenblättern. Der Gaumen ist schlank, durchsichtig, schimmernd und voller Charme. Auch Würze ist spürbar, alles ist abgerundet, hat aber eine schöne Frischeader. Trinkfenster 2025–2040.

Tasting: Burgund Jahrgang 2020 En Primeur ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in