91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Ockerrand. Zart reduktiv-kräuterwürzig unterlegte rote Waldbeeren, etwas Quitte, Feige, kandierte Orangenzesten. Saftig, feine Fruchtsüße, reife Erdbeeren, wieder Dörrfeigen, mittlere Komplexität, bereits entwickelt, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen, Rosinen im Nachhall.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.vinadea.com
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in