95 Punkte

Verschlossener Reichtum im Duft, balsamisch, Gesteinsmehl, gelbe Pflaume. Geschmeidiger Auftakt, dann stoffig geprägt, wirkt süß und nicht süß zugleich, reife und lang anhaltende Säure, sehr mineralisch, dicht und packend auf weichem Fond, auf sehr lange Sicht angelegt, oszillierend kalk-mineralisch.

Tasting: Best of Luxemburg
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.alice-hartmann.lu; www.vif.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in