(91 - 93) Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Oxidative Nuancen, Anklänge von Dörrbirnen und Mandelöl, sehr eigenständiges Bukett, dunkle Mineralik. Kraftvoll, einem weißen Portwein nicht unähnlich, honigsüß unterlegt, tabakig, zart medizinal, aber auch floral im Abgang, mit einem Wort recht ungewöhnlich.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
16.5%
Ausbau
Stahltank / Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in