91 Punkte

Helles Gelbgrün. Einladende Steinobstnase, feines Blütenaroma, Zitruszesten. Am Gaumen frischer Weingartenpfirsich, lebendige Struktur, zitroniger Touch, mittlere Länge, trink­animierender Stil, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in