93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase reife gelbe Pfirsichfrucht, feine Blütenaromen, Zitruszesten. Am Gaumen elegant und stoffig, brillanter Säurebogen, angenehme Extraktsüße, bleibt gut haften, typische Steinobstnote im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack, hat sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Veröffentlicht am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Kork

Erwähnt in