92 Punkte

Eine Spur Holz und klassische, prononcierte Rheingauwürze: Eisenkraut, Zitronenmelisse, Bergamotte, gelbe Pflaume, eine Spur Hochreifebeteiligung mit Augenmaß. Cremiger Fond und darauf ein mittelgewichtig stoffiger, in den Proportionen stimmig gebauter Wein, relativ klar in den Aromen, salzig-mineralische Nuancen, geschmeidig bis zuletzt, mittlere aromatische Länge.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2013 – Ein schwieriger Jahrgang
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2014, am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner

Erwähnt in