93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feine Röstaromen, ein Hauch von Orangenzesten, gelbe Tropenfrucht, zart nach Kokos, rauchige Nuancen. Mineralisch, komplex, saftige weiße Steinobst­anklänge, feine Säurestruktur, sehr gut anhaltend, feine, karamellige Fruchtsüße im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in