91 Punkte

Leuchtendes Ziegelrot mit Kupfereinschlüssen. Fein gezeichnete Nase nach kleinen roten Beeren, Ribiseln und Preiselbeeren, auch nach Unterholz und leicht speckige Noten. Im Gaumeneintritt saftig, zeigt am Gaumen wiederum sehr klaren Fruchtkern, elegantes feinmaschiges Tannin legt sich sanft ab, im Abgang kompakt und leicht salzig, trinkt sich schon sehr gut.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in