91 Punkte

Sattes Rubin mit funkelndem Granatrand. Sehr frische und intensive Nase, duftet nach dunklen Kirschen, etwas Brombeere, im Hintergrund nach Sandelholz. Gehaltvoll und präsent am Gaumen, öffnet sich mit feinkörnigem, geschliffenem Tannin, breitet sich in vielen Schichten aus, salzig und lange.

Tasting: Piemont alternativ – Unentdeckte Schätze; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Ruffini Gaststätten, München; Pinot , Nürnberg; Top Cru, Darmstadt
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in