92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, ockerfarbene Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine reife Pflaumenfrucht, ein Hauch von Gewürzen und Nougat, einladendes Bukett. Saftig, reife Kirschen, frisch strukturiert, integrierte Tannine, mineralisch-zitroniger Touch im Abgang, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in