91 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin. Ansprechende und dichte Nase, satt nach reifen Zwetschgen, etwas eingelegte Kirschen, dazu auch Veilchen, spannend. Stoffig und satt im Ansatz, zeigt viel reife, süße Frucht, rund und ausgewogen, öffnet sich mit kernigem, festem Tannin, langer Nachhall. So kann einfacher Montepulciano also auch sein!

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Ansprechende Frucht zum fairen Preis; 30.05.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Fischer & Trezza, Stuttgart; Trinkwerk, Linz;
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in