92 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Granatrand. Duftige, ansprechende Nase, zeigt Noten nach Veilchen, Zwetschgen, Brombeere, im Hintergrund Sandelholz und Chinarinde, spannend. Am Gaumen rund und mächtig, eröffnet mit satter, reifer Frucht, entfaltet sich dann mit feinmaschigem Tannin, süßer Schmelz, im Finale dezente Kakaonoten.

Tasting: Vino Nobile – Frische und Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Trinkwerk, Linz; Fischer & Trezza, Stuttgart;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in