92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, Randaufhellung. Intensives Bukett nach schwarzen Beeren, Trockenkräutern, Vanille, Schokolade und Karamell. Ungemein kraftvoll und stoffig, Noten von Brombeeren, Cassis, extraktsüßer Fruchtkern, feste, gut integrierte Tannine, mineralische Länge, Nougat im Finish, mächtiger BBQ-Wein. (Falstaff Favorite)

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/12 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.09.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.wein-residenz.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in