93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Nougat, unterlegt mit dunklem Waldbeerkonfit, zarter Edelholzwürze, Vanille, kandierten Orangenzesten. Saftig, gute Komplexität, frische Herzkirschen, feine Tannine, lebendig strukturiert, bleibt gut haften, angenehmer Fruchtnachhall, Reifepotenzial.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Cabernet Franc, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in