90 Punkte

Helles, leuchtendes Strohgelb mit brillantem Reflex und weißem Schimmer. Ansprechende Nase nach knackiger Zitrone, untermalt von zartem Rauch und feinen blumigen Nuancen. Explosiver Gaumen mit vielen Bläschen, breitet sich satt aus, knochentrocken, im hinteren Bereich strammes Säuregerüst, salziges Finale.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in