91 Punkte

Intensives Strohgelb mit goldenem Touch. Duftige, offene Nase nach Banane, Ananas und etwas Mango. Ausgewogen und rund am Gaumen mit feinem Spiel, hat auch leicht würzige Komponenten, endet feingliedrig und klar.

Tasting: Grillo Trophy; 06.07.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in