93 Punkte

Pikanter Duft nach getrockneten mediterranen Kräutern, Himbeeren und Kirschen. Etwas Rauch und kalte Asche (einem Wein vom Ätna angemessen). Am Gaumen wiederum pikant, dabei durchaus mit forschen Gerbstoffen und einer saftigen Konzentration ausgestattet. Anhaltendes Vergnügen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 17.03.2017 Verkostet von: Axel Biesler & Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.fischer-trezza.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in