95 Punkte

Intensives, sattes Rubinrot. Sehr vielschichte und komplexe Nase nach reifen Amarenakirschen, satten Himbeeren, Feigen, leicht balsamische Töne. Am Gaumen sehr ausdrucksstark in vielen Schichten, hat Saft, Salz, Frucht, Länge, spannt einen weiten Bogen und ist im Abgang leicht würzig, im Nachhall sehr lange.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique
Bezugsquellen
Smart Wines, Köln; Cave SA, Gland
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in