90 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinrot. In der Nase feinwürzig und von feinen vegetabile Nuancen gezeichnet, schwarze Holunderbeere, Johannisbeeren, dann frisch geschnittenes Gras. Öffnet sich am Gaumen klar und satt, spannt sich schön auf, feine Würze begleitet den fruchtbetonten Trunk bis ins Finale.

Tasting: Trophy Valpolicella ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in