91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Sehr üppige und einladende Nase, nach reifen Zwetschken, Brombeere, im Hintergrund nach Leder und Haselnuss. Im Ansatz sehr präsent, viel dunkle Frucht, zeigt im Verlauf dann aber viel trocknendes Tannin, im Finale deutlicher Holzüberhang, harsch.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in