88 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit leicht hellem Rand. Zeigt sich in der Nase recht verhalten, zarte Noten nach Weichselkirsche. Rau und grobmaschig am Gaumen, im Finale recht raues Tannin.

Tasting : Barbera Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.04.2022
de Glänzendes, sattes Rubin mit leicht hellem Rand. Zeigt sich in der Nase recht verhalten, zarte Noten nach Weichselkirsche. Rau und grobmaschig am Gaumen, im Finale recht raues Tannin.
Camp du Rouss Barbera d'Asti DOCG
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in