91 Punkte

Dunkles, leuchtendes Rubin. In der Nase deutlich würzig nach Leder, Tabak, schwarzem Pfeffer und sehr reifen Amarenakirschen, im Nachhall feine Holzwürze. Breitet sich am Gaumen entschlossen auf, mit Druck, dicht gewobenem Tannin, im Nachhall dunkle Frucht mit minimaler Nachzehrung.

Tasting: Apulien Trophy 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in