88 Punkte

Leuchtendes, funkelndes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. In der Nase leicht reduktiv, etwas Alkohol, nur sehr wenig Frucht. Am Gaumen körperreich mit sehr viel Schmelz, baut sich genügend auf, mittlere Länge, leicht kratzend im Abgang.

Tasting: Primitivo Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in