90 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit Granatschimmer. Sehr intensive Nase, kompakt und dicht, viel reife Frucht, viel Waldhimbeere und Brombeere, im Hintergrund leicht rauchig-erdige Noten. Zeigt am Gaumen viel straffes, dichtmaschiges Tannin, baut sich vielschichtig auf, herzhaft und zupackend.

Tasting: Die Königsweine des Piemont
Veröffentlicht am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Lobenberg, Bremen; La Vigna, Bad Vilbel; Rieger, Salzburg; Pfanner & Guttmann, Lauterach; Müller, Gross St. Florian;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in