94 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Eröffnet mit satten dunklen Fruchtnoten, Zwetschken, Schwarzkirsche, auch etwas frische Feige, dazu zarte Noten nach Safran. Griffiges, zupackendes Tannin am Gaumen, breitet sich mächtig aus, feiner Schmelz, lang und saftig.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in