92 Punkte

Sattes, dichtes Rubin; kompakte Nase mit viel Brombeerfrucht, dezente Schokotöne, einladend; im Ansatz viel saftige Kirschfrucht, wirkt am Gaumen überaus saftig und lebendig, Holz sehr gut in-tegriert, entfaltet sich mit geschmeidigem Tannin.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl

Erwähnt in