89 Punkte

Rubin mit feinem Granatschimmer. Fein gezeichnete Nase, nach Himbeeren und Erdbeeren, etwas Tabak. Am Gaumen dann leider recht weitmaschig, mittlere Länge.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Ausbau
Teilbarrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in