86 Punkte

Tiefdunkles Rubinrot. Intensive, malzige Nase nach geröstetem Hafer und Schokoladeflocken. Am Gaumen sehr geschmeidig mit eng gewobenem Tannin, rund, sehr füllig und üppig, leider vom Holz komplett erschlagen.

Tasting: Toskana Maremma ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Toscana – Der Weinladen, Seligenstadt; Vininobili, München; Hölzle, Freiburg; Selection Widmer, Eschenbach

Erwähnt in