91 Punkte

Mittelkräftig schimmerndes Strohgelb. Öffnet sich auf Noten von frischem grünem Apfel, Williamsbirne, auch etwas von weißem Pfirsich, ein Hauch Akazienhonig. Wirkt am Gaumen knackig, mit kräftiger Perlage, drahtig in der Struktur, im hinteren Teil satt in der Frucht, endet leicht würzig auf Grapefruit.

Tasting : Sparkling Special 2021 - Italien ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.11.2021
de Mittelkräftig schimmerndes Strohgelb. Öffnet sich auf Noten von frischem grünem Apfel, Williamsbirne, auch etwas von weißem Pfirsich, ein Hauch Akazienhonig. Wirkt am Gaumen knackig, mit kräftiger Perlage, drahtig in der Struktur, im hinteren Teil satt in der Frucht, endet leicht würzig auf Grapefruit.
Prosecco Treviso DOC Extra Dry
91

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in