91 Punkte

Helles Strohgelb mit feinster Perlage. In der Nase leichte Zitrone und etwas salzige Töne. Öffnet sich am Gaumen mit vielen feinen Perlen, klare Frucht, entwickelt sich stimmig und harmonisch bis ins Finale, schmeichelnder Abgang.

Tasting : Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019
de Helles Strohgelb mit feinster Perlage. In der Nase leichte Zitrone und etwas salzige Töne. Öffnet sich am Gaumen mit vielen feinen Perlen, klare Frucht, entwickelt sich stimmig und harmonisch bis ins Finale, schmeichelnder Abgang.
Brut Prosecco Treviso DOC
91

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in