91 Punkte

Mandel und Lorbeer, etwas Kräuter, leichter Holzeinfluss. Im Mund mit sehnigen Anlagen, viel Saft, fester Säurenerv, der Gerbstoff zeigt eine erste (oxidative) Milderung, hat aber durchaus noch Spannung. Gute, kompakt bleibende Länge. Zum Rostbraten.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
Jahre Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in