91 Punkte

Brillantes Weißgold mit hellem Reflex. Jodige Nase nach nassem Stein und vielen Kräutern. Keck und aufgeweckt am Gaumen mit feingliedriger Perlage, wirkt sehr trocken für einen Extra Dry, zieht sich gerade über den Gaumen und endet frisch und salzig im Finale.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Glera
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in