92 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Preisel- und Gojibeeren, etwas Safran, saftige Kirsche. Herzhaftes, zupackendes Tannin am Gaumen, griffig, zeigt betont erdige Noten, wirkt noch sehr jung.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in