90 Punkte

Leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase etwas verhalten, leicht nach Käserinde, öffnet sich auf Blutorange und reifen Kirschen. Am Gaumen mit kompaktem, salzigem Tannin, sanftem Druck und gut eingebundener Säure, im Finale wieder salzig.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in