96 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frisches schwarzes Beerenkonfit, Nuancen von Brombeeren, Heidelbeeren, etwas Nougat und Edelholz, mit Luft feines Cassis. Stoffige, extraktsüße Textur, komplex, rund integrierte Tannine, schwarzbeerig, angenehme Holzwürze im Abgang, sehr stoffig und noch sehr jung, verfügt über Riesenpotenzial, sollte noch einige Jahre weiterreifen.

Tasting: Burgenland vs. Bordeaux ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.05.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in