89 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Tabakig, feine Lakritznote, schwarze Kirschen, Trockenkräuter, frische Orangenzesten. Mittlere Komplexität, rote Kirschen, präsente Tannine, salziger Touch im Abgang, etwas rau im Nachhall.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre

Erwähnt in