93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kirschen-Zwetschkenfrucht, attraktives Bukett, zart nach Nougat. Saftig, feine ätherische Nuancen, elegant und balanciert, angenehme Mineralik, feines Säurespiel, reife Herzkirschen, benötig noch etwas Zeit, verfügt über Länge, ein neuer Stern am dicht besiedelten Himmel von St. Emilion.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in