(88 - 90) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase sehr reife Frucht, zart nach Dörrzwetschken, Gewürznelken. Am Gaumen kompakt, wirkt kraftvoll, alkoholreich, etwas weitmaschig, gut integrierte Tannine, Lakritze im Nachhall, Dörrobst auch im Rückgeschmack. –Zweite Flasche: ähnlicher, leicht oxidativer Touch, strenge Tannine, rau.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Veröffentlicht am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in