(91 - 93) Punkte

Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Feine gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Mango und Wiesenkräutern, mit etwas Orangenzesten unterlegt. Mittlerer Körper, weißer Apfel, frisch strukturiert, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt haften, ein finessenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: En Primeur 2021: Graves-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc, Sémillon

Erwähnt in